Entlastung der Kernstand von PKW-Verkehr dringend notwendig

Durch mehr geschützte Ragwege, mehr Stadtraum für die Menschen weniger für die Autos und mehr verkehrsberuhigte Strassen, sinnvollere ÖPNV-Taktung und höhere Frequenz sollten die Bewohner der Innenstadt entlastet werden. Auch Innenstadt Bewohner -und hier wohnen viele Kinder- haben ein Recht auf Spielstrassen, gute Luft und Orte für alle. Es sollte eine Innenstadtzone geben, in der nur PKW-Verkehr mit Sondernutzungsrecht möglich ist, zusätzlich mehr Anwohnerstrassen zb. sollte die Nordstrasse zur Fußgängerzone werden, die Duisburgerstrasse breite Reagwege erhalten und mehr begrünt werden und es sollte an vielen Stellen genauer hingeschaut werden, ob wirklich 4-spurige Auto-Strassen notwenig sind. Ein interessanter Beitrag ist hier auch

Bringt Corona die Verkehrswende? Beispiele und Hindernisse

Platz für Kommentare: