Nur noch umsetzen..

Sollte die Umsetzung der Offenlegung der Düssel so erfolgen, wie das Bild vom Team Reicher Haase Assoziierte zeigt, würde das Düsseldorf enorm aufwerten und Düsseldorf wäre nicht mehr nur die Stadt am Rhein, sondern auch die Stadt an der Düssel.
An vielen Stellen unzugänglich oder versteckt kennen viele außerhalb von Düsseldorf vielleicht den Namen Düssel, aber dass sich ein Gewässer durch die ganze Stadt zieht, ist wohl den wenigsten bekannt.
Mit der Offenlegung an vielen Stellen könnte eine neue Wanderroute für Düsseldorderinnen und Düsseldorfer und Touristinnen und Touristen aus aller Welt entstehen. Damit wäre nicht mehr nur die Innenstadt sehenswert, sondern auch das Umland. Einmal durch die ganze Stadt entlang eines weitgehend offengelegten Gewässers schafft auch postitive Effekte für die Umwelt und den Verkehr…wenn man es richtig plant..
Daher sollte insbesondere Folgendes auch mitgedacht werden:
breite voneinander getrennte Fahrrad- und Fußwege,
Liegeflächen,
insektenfreundliche Bepflanzungen,
Bäume,
Sitz- und Spielmöglichkeiten,
Mobilstationen,
ein määandrierender und damit naturnaher Verlauf der Düssel,
eingegrenzte Hundewiesen mit Wasserzugang,
usw..

Platz für Kommentare: