Überdeckelung der Güterverkehrsstrecke in Grafenberg und Flingern

Eine Über-Deckelung der Bahntrasse im Bereich Altenbergstrasse / Sulzbachstrasse würde nicht nur den Erlebnis- Düssel verlängern, sondern auch den Lärm reduzieren. Gerade im Zentrumsnahen Bereich würde durch die ÜberDeckelung mehr Lebensraum, mehr Grünfläche, mehr Luftschneise geschaffen werden können.

Platz für Kommentare:

Eine Antwort

  1. Die Überdeckelung der Bahntrasse entlang der Limburgstraße war schon bei der Bebauung der Limburgstr. den Käufern der Eigentumswohnungen versprochen worden, wurde aber aus finanziellen Gründen nicht verwirklicht – im Gegensatz zu der Trasse auf der anderen Seite der Staufenplatzbrücke. Man munkelt, dass damals ein dort wohnender Politiker die Überdeckelung in dem Bereich durchgesetzt habe. In Anbetracht der steigenden Zugfrequenz und der damit verbundenenen erhöhten Lärmbelästigung für die Anwohner sollte die Überdeckelung mit Begrünung auch für die Limburgstr. in Angriff genommen werden; so könnte eine durchgehende Grünzone mit Erholungsfaktor vom Ostpark bis zum Grafenberger Wald geschaffen werden.

Kommentare sind geschlossen.