Finanzierung

Wie beim Rheinufertunnels ist die Finanzierung der Aufwertung des öffentlichen Raumes zunächst eine öffentliche Aufgabe. Möglicherweise können angrenzende Grundeigentümer, deren Grundstücke eine erhebliche Aufwertung erfahren, in gewissem Maße herangezogen werden. Gibt es erfolgreiche Beispiele für die Überbauung mit Häusern, wenn nicht mit Turboprojekten in echten Megacities mit ihren astronomischen Grundstückspreisen? Das wäre keine Referenz für Düsseldorf. Gescheitert ist jedenfalls die Überbauung der Bahn in Dortmund mit dem Ufo. Erfolgreich scheint dagegen die die Überbauung von Bahn bzw. Autobahn mit Parks in Antwerpen und möglicherweise in Mailand zu sein.
Lohnend scheint dies vor allem in hochverdichteten Innenstadtbereichen mit Gründefizit zu sein, also Entlang der Bahnhauptstrecke. Auch Grün- und Radwegeverbindungen ließen sich hier am wirkungsvollsten integrieren.

Platz für Kommentare:

Eine Antwort

Kommentare sind geschlossen.