Up to the Sky

Was ich seit Jahren vermisse sind große Hochhausprojekte. In allen Städten hört und ließt man wie die Skyline wächst. Hier wird von Hochhäusern geredet die gerade mal 60 Meter Höhe erreichen. Das ist im Vergleich zu anderen Städten eher dürftig bis lachhaft. Ich will ja auch nicht bezwecken, dass Düsseldorf komplett in die Höhe ragt und einem zweiten New York gleicht, dennoch hat es vielerlei Nutzen. Zudem bieten sich verschiedene Orte, sowohl in der City als auch zu den Einfahrtsschneisen der Stadt an.
1. Man spart Platz ein um wiederum andere Flächen für Bäume, Alleen, Radwege etc. zu nutzen.
2. Man kann mehr Wohnraum schaffen ohne alles zuzubauen. Das gleiche gilt natürlich auch für Büros.
3. Es hat zugleich auch immer etwas architektonisches und würde Düsseldorf gut zu Gesicht stehen. Touristen und Einwohnen wären bestimmt auch begeistert.
4. Es gehört zu einer Großstadt einfach dazu!
5. Man könnte einige Hochhäuser bestimmt begrünen. Das wäre dann gleichzeitig auch gut für die Umwelt.
Grundsätzlich gibt es einige gute Gründe mehr dafür zu investieren. Ich hoffe, dass dieser Punkt gelesen wird und natürlich auch zur Realisierung beiträgt.

Platz für Kommentare:

Eine Antwort

Kommentare sind geschlossen.