Hochhäuser mit Grünen Fassaden bzw. Roofgardens

Eine Idee wäre es Hochhäuser zu planen, an denen eine Grüne Fassade bzw. Roofgardens errichtet werden.

Platz für Kommentare:

5 Antworten

  1. Klingt interessant und würde eine sehr große Fläche für Begrünung bieten. Einen Roofgarden habe ich im Urlaub auf einem Hochhaus erlebt und fand es total klasse! Eine grüne Oase für Wellness in luftiger Höhe und toller Aussicht.

  2. Und schon wieder: Hochhäuser. Wer hat denn hier auf dieser Plattform ein Interesse daran, das Hochhaus als Allheilmittel zu bewerben? Immobilienentwickler? Architekten? Und so soll dann entschieden werden, wie Düsseldorf in Zukunft auszusehen hat??? Das ist doch eine Farce!

    1. Was ist denn an Hochhäusern kreativ und einzigartig? Nur weil es ein bisschen grün bekommt bleibt es doch immer noch ein Hochhaus

      1. Das ist schon klar, dass es immernoch ein Hochhaus bleibt. Nur ist es dann halt eins mit grüner Fassade. Wenn man sich überlegt, ein Hochhaus von 100 Metern Höhe zum größten Teil zu begrünen, was man damit an Grünflächen generieren kann. Die Luftqualität würde somit enorm verbessert werden. Die Green Architects hatten mal so ein ähnliches Projekt vorgestellt und auch der geplante Tower von Tadao Ando würde dieses Vorhaben mitbringen.

Kommentare sind geschlossen.