Nutzung der Hauptverkehrsstraßen

Düsseldorf ist Landeshauptstadt, daher sollten besonders wichtige Hauptstraßen auch für den Durchgangsverkehr erhalten bleiben. Für die Pendler sollten jedoch in allen Himmelsrichtungen N/NO/O/SO/S/SW/W/NW geeignete Parkflächen erhalten bleiben, die von den Unternehmen in Düsseldorf angemietet werden können. Ebenso ist an der Stadtgrenze für Parkflächen zu sorgen, von denen aus weiter mit ÖPNV innerhalb Düsseldorfs sich fortbewegt werden kann. Entsprechend ist der ÖVPN auszubauen. Nebenstraßen sollten besonders für den Fahrradverkehr besonders ausgebaut werden. Lieferverkehr nur noch mit Fahrzeugen ohne Kraftstoffe aus fossilien Stoffen auskommen und Umweltverträglich sind.

Platz für Kommentare: