Verlängerung des Rheinufertunnels bis zum Rheinpark

Eine nicht ganz neue Idee, die aber einen essentiellen Beitrag zur Steigerung der innerstädtischen Lebensqualität bringen würde, wie man am bereits entstandenen Teilstück erleben kann. Die Rheinpromenade auf Höhe Tonhalle/Ehrenhof könnte sich so zu einem neuen (kulturellen) Zentrums Düsseldorfs entwickeln.

Platz für Kommentare:

Eine Antwort

  1. Der Rheinufertunnel sollte am besten dazu direkt bis zum Kennedydamm verlängert werden, so ist das nahezu gesamte Rheinufer vom lauten Autoverkehr beruhigt. Gruß MD

Kommentare sind geschlossen.