Naturnahes Bauen

Es kommt nicht nur darauf an, ob und wie dicht gebaut wird. Wichtig ist vor allem, was und wie hoch gebaut wird. Im Umfeld von Ein- bis Sechs-Parteien-Häusern ist es in der Regel deutlich kühler und angenehmer als in der Umgebung von Häusern mit mehr als 3 – 4 Etagen. Höhere Gebäude bremsen die Durchlüftung und heizen sich im Sommer stärker auf. Im Umfeld kleinerer Häuser sind zudem die Grünflächen i.d.R. naturnaher und insektenfreundlicher gestaltet. Kinder lernen von klein auf die Natur besser kennen, lernen sie zu schätzen und setzen sich stärker für ihren Schutz ein. So trägt dies auch zum langfristigen Schutz für das Klima bei.

Platz für Kommentare: