keine weiteren Luxus Immobilien

…wie zB das Andreas Quartier mit grossem Leerstand. Besser mehr Projekte an Wohnungsbaugenossenschaften geben und Büroflächen in Wohnraum und nicht in Hotels oder Microappartments umwandeln.

Platz für Kommentare: