Die Rampe sollte in Richtung Ostpark überdeckelt werden. Auf dem Deckel könnte ein Radschnellweg zum Unterbacher See entstehen.
Fördermittel aus dem Lärmschutzprogramm und dem Radwegebau.
Außerdem sollte der Gleisunterbau gegen Erschütterungen gesichert werden z.b. durch Matten. Heute klirrt in den angrenzenden Häusern das Geschirr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert