Auf der Krone dürfte in den Gebieten eigentlich gar nicht gebaut werden – liest denn keiner die eigenen Klimapläne der Stadt?
Auch sollten, wenn man wieder den Investoren hinterherläuft, keine Handtuchgrundstücke und nur flache Bebauung ermöglicht werden.
Heißt: Ähnliche Vorgaben wie bpw. am Immenweg in Angermund als max. WS Kleinsiedlungsbereich mit 1-geschossiger (NICHT 1,5) Bauweise und Grundflächenzahl von <0,2 und Spitzdach.