In der neuesten Klimasimulation 2020/2021 (s.u.) der Stadt Düsseldorf wurden das in Ihrer Zeichnung genannte Baugebiet
„Nördlich Auf der Krone“ als WICHTIGES KALTLUFTENTSTEHUNGSGEBIETE bestätigt und in der höchsten Schutz-Klassifikation für Ausgleichsräume mit Status „SEHR HOHE BIOKLIMATISCHE BEDEUTUNG“ eingeordnet

Das bedeutet laut dem eigenen Plan der Stadt vom 2020/2021:
„BAULICHE EINGRIFFE SIND GÄNZLICH ZU VERMEIDEN“ (lesen Sie doch mal den eigenen Plan der Stadt…).

Von einer Schwarz-Grünen Ratsmehrheit sollte man jetzt doch nach ihren eigenen Maßgaben im Kooperationsvertrag eigentlich endlich Priorität für das Stadtklima erwarten, d.h. den Stopp und Rücknahme dieser Gebiete für die Bebauung und Nutzung anderer Flächen mit weniger Schaden für die Umwelt statt vollem Fokus auf Investoreninteressen.