Verbessertes Spielplatzangebot. Tempo 30 im gesamten Ortsteil bis einschließlich hinter die Tankstelle, da dort häufig brenzliche Verkehrssituationen entstehen. Auch die Gefahr für Radfahrer auf der Brücke am Bahnhof könnte dadurch etwas entschärft werden. Erhöhung des Busfrequenz. Barrierefreier Zugang zum Bahnhof. Keine weiteren großflächigen Versiegelungen durch Bebauung. In Erwartung der weiteren Zunahme des Zugverkehrs und der zukünftigen Monsterbaustelle in Angermund wenigstens ein erträglicheres Resultat, wie es z.B. die Initiative Angermund entwickelt hat. Danke.