(no-name)

Man kann den Siedlungsbereich durch behutsames Bebauen weiter verdichten und den Bereich weiter entwickeln. Meiner Ansicht wird aber schon too Much genehmigt. Diese Vorortsituation sollte erhalten bleiben mit viel Grün um und zwischen den Häusern. Vielerorten werden Villen auf handtuchgrossen Grundstücken genehmigt. Hausbreiten von unter 7Metern, das werden die Slums des 21.Jahrhundert. Der Erholungswert auf dem eigenen Grundstück sinkt rapide, auch durch die größere Nähe zum Nachbarn. Auf gar keinen Fall sollten die Grünflächen zwischen den einzelnen Ortsteilen bebaut werden, hier ist weniger mehr!

Das haben andere Teilnehmende geantwortet ...