linke Strassenseite Friedrichstr. / Ecke Bachstr.

Der Baum müsste weg und die Straße dort etwas breiter werden, damit die zwei Autofahrspuren durchgängig werden. Momentan ist das eine Engstelle, an der sich die meisten Autofahrer automatisch von der linken auf die rechte Spur begeben und dabei die rechts fahrenden auf den Radweg drängen.
Alle ärgern sich dann gemeinsam darüber, dass der Radweg soviel Platz wegnimmt.
Die linke Spur im weiteren Verlauf der Friedrichstr. wird dann auch nicht zum Fahren benutzt, da ja alle rechts sind und denken links ist nur für Abbieger (da noch die alten Links-Pfeile zu erkennen sind). Aber eine ungenutzte Spur lädt gerne mal zum Parken in Stoßzeiten ein.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.