Verlängerung Toulouser Allee Süd

Verlängerung der Toulouser Allee Richtung Süden unter der Brücke Am Wehrhahn hindurch zur Entlastung des Kreuzungsbereiches Am Wehrhahn/Adlerstraße/Worringer Straße.

Das derzeitige Ende der Straße zur Adlerstraße wird zu einer Anschlussstelle an die westliche Fahrbahn Richtung Süden umgebaut.

Die westliche Fahrbahn wird mit 2 Fahrspuren und einer Einfädelungsspur unter der Brücke Am Wehrhahn hindurch verlängert und zweigt ca. 80 Meter hinter der Brücke nach Westen auf die Worringer Straße ab.

Die Worringer Straße wird ab diesem Punkt Richtung Hbf als Einbahnstraße mit 3 Fahrspuren inklusive Gleis für die stadteinwärts führende Straßenbahn bis zum Worringer Platz und Richtung Am Wehrhahn mit 2 Fahrspuren Richtung Norden und 1 Fahrspur Richtung Süden geführt.

Der Verkehr Richtung Norden wird vom Worringer Platz über die Ackerstraße als Einbahnstraße mit 3 Fahrspuren (inkl. Gleis für die stadtauswärts führende Straßenbahn) geführt. Am Vinzenzplatz zweigen 2 Fahrspuren nach Norden ab. Von dort aus wird die Toulouser Allee als Einbahnstraße mit 3 Fahrspuren parallel zur Bahntrasse geführt. Davon zweigen 2 Fahrspuren nach ca. 250 Metern nach Westen auf die Worringer Straße ab. Die Verbindungsstraße zwischen Toulouser Allee und Worringer Straße wird als Einbahnstraße mit 4 Fahrspuren geführt.

Die Auffahrt von Am Wehrhahn in Richtung Norden erfolgt durch eine ca. 150 Meter lange, einspurige, parallel zwischen Toulouser Allee und Bahntrasse geführte Rampe. Die Zufahrtsmöglichkeit aus Richtung Innenstadt erfolgt dabei über einen U-Turn an der Kreuzung mit der Rethelstraße.

Durch die Verlängerung entfällt der Linksabbiegerverkehr aus Richtung Osten zum Hbf, welcher heute über einen U-Turn hinter der Tunneleinfahrt der Wehrhahnlinie geführt wird. Zudem wird die Zahl der Überfahrten auf der Kreuzung deutlich reduziert, da die Fahrten vom Hbf/aus Flingern zur Toulouser Allee und umgekehrt entfallen.

Mit der Verlängerung einher geht ein Umbau des Vinzenzplatzes samt DB-Brücke zur Anpassung an die neuen Verkehrsführungen mit Verlegung des stadteinwärts führenden Straßenbahngleises in die Gerresheimer Straße.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.